SOKO Wismar

Feuerstühle
Erstausstrahlung: 28.11.2007 (ZDF)

Beschreibung
Am Tag zuvor war die Polizei noch vor Ort, um zwischen Ruben Veit und seinem Nachbarn, Rentner Eddie Ochs, mal wieder einen Streit wegen Lärmbelästigung zu schlichten. Veit hatte sein Motorrad wie so oft in der Garagenauffahrt aufgedreht. Jetzt liegt Veit erschlagen in seiner Garage, gefunden von seinem Bruder Moritz. Ein Nachbarschaftskrieg mit tödlichem Ausgang?

Die Spuren am Tatort sind eindeutig: Veits Tod ging ein Kampf voraus. Auch die Tatwaffe wird gefunden, eingelegt in Batteriesäure - keine verwertbaren Fingerabdrücke. Nachbar Ochs hat unübersehbare Verletzungen an Hand und Auge und bestreitet einen Kampf mit Veit auch nicht. Mit dem Mord will er dennoch nichts zu tun haben.

Schon bald ergibt sich für die Ermittler allerdings noch eine andere Möglichkeit. Offenbar liebten beide Brüder die gleiche Frau: Kiki Hartmann. Steckt hinter dem Mord also vielmehr ein Eifersuchtsdrama? - (ZDF)

zurück zur Übersicht von SOKO Wismar