Mozart und Meisel

Suite 1811

Beschreibung
Als Inkassant muss Mozart die Raten für einen Computer eintreiben. Der Computer gehört dem pubertierenden Computerfreak Franzi, der sich mit Hilfe des PCs in das Buchungssystem eines teuren Hotels in der Nähe des Flughafen loggt, um seiner Freundin kostenlos eine Hotelsuite zu verschaffen. Doch der Junge und seine Freundin machen Mozart die Arbeit nicht leicht. Mozart macht sich, unterstützt von Meisel und Krista, auf die Jagd nach den beiden Jugendlichen. Der Erfolg ist allerdings bescheiden: Letztendlich müssen Mozart und Meisel die Hotelrechnung von Franzi zahlen. "Glück" im Unglück: Meisel hat gerade erst seine Gruft am Friedhof verkauft und ist daher gerade liquid. - ()

Gast-Darsteller
Gerald Pichowetz - Käufer von Meisels Gruft
Hanna D. Hofhansl - Karin
Martin Schnögass - Franzi
Pablo Farassat - Michael
Patricia Fritthum - Sandy
Paul Wolff-Plottegg - Hoteldetektiv

zurück zur Übersicht von Mozart und Meisel