Herzflimmern - Die Klinik am See

Folge 209

Beschreibung
Daniel kann nicht fassen, dass Stefan Laura seine Liebe gestanden hat. Nur mit Mühe kann er sich in der Klinik im Umgang mit Stefan zusammenreißen. Als Stefan von Laura jedoch erfährt, dass Daniel mittlerweile von seinem Liebesgeständnis weiß, sucht dieser die Aussprache.

Shirley hält Hennings Geständnis, kein Arzt zu sein, zunächst für einen Scherz. Umso härter trifft sie die Erkenntnis, dass Henning sie, die Kollegen und die Patienten tatsächlich die ganze Zeit belogen hat. Henning informiert Shirley außerdem über die Sabotage der Studie und bittet sie inständig, ihm noch eine Chance zu geben und diese Katastrophe zu verhindern, bevor er sich der Polizei stellt.

Unterdessen sieht Klaus Rupp zuversichtlich seiner Mitwirkung an Conrads Rheuma-Studie entgegen und verspricht sich baldige Besserung seiner schweren Krankheit. Eine persönliche Begegnung mit Conrad bestärkt sein Gefühl. Weder Rupp noch Conrad ahnen jedoch Saskias und Isabelles falsches Spiel.

Evelyn und auch Stefan, als ihr behandelnder Arzt, sind erfreut, dass trotz des verbotenen Querflötenspiels keine weiteren Folgeschäden der Hand zu erwarten sind. Um Charlotte von ihrem Schwur zu befreien, bis zu Evelyns vollständiger Genesung keine Querflöte mehr anzurühren, erzählt Evelyn Charlotte von ihrer Schulzeit auf einem Musikinternat in München und weckt so unbeabsichtigt in ihr den Wunsch, auf so eine Schule zu gehen. - (ZDF)

zurück zur Übersicht von Herzflimmern - Die Klinik am See